Die Restauratorische Befunduntersuchung

dient als Grundlage zur  Erarbeitung eines Maßnahmenkataloges für die Restaurierung, Rekonstruktion oder Neugestaltung eines Objekts.
Inhalt der restauratorische Befunduntersuchung ist die

  • Feststellung der ursprünglichen  Farbfassungen und verwendeter Materialien
  • analytische Untersuchungen von Bindemittel / Pigmenten / Mörtel
  • das  Anlegen von Suchschnitten, oder Anfertigen von Querschliffen zur Ermittlung der ursprünglichen Farbgebung und Gestaltung
  • Klärung der Fassungsabfolge und zeitliche Einordnung anhand von Stratigraphien
  • archivarische Recherche zur Bau - und Restaurierungs-
    geschichte
  zum Vergrößern auf das Bild klicken
Alkersleben, Kirche Befunduntersuchung im Innenraum
Arnstadt, Karolinenstraße Befunduntersuchung Fassade
Alkersleben, Kirche Befunduntersuchung Fassade
Alkersleben, Kirche Befunduntersuchung im Innenraum
Alkersleben, Kirche Befunduntersuchung im Innenraum
Erfurt, Hauptpost Befunduntersuchung im Präsidententreppenhaus
Erfurt, Hauptpost Befunduntersuchung im Präsidententreppenhaus
Holzhausen Befunduntersuchung im Innenraum